Global Point of Care
Mobile Navigation button

Weltwoche
für den verantwortungsvollen Gebrauch von antimikrobiellen Mitteln 2020

Wirksamkeit von Antibiotika erhalten

Bewältigung der antimikrobiellen Resistenz durch Tests von C-reaktiven Proteinen (CRP) am Point-of-Care.

Als Gesundheitsfachkraft wissen Sie, dass Antibiotika nicht immer die Lösung sind. In der Tat trägt deren Missbrauch zu einem der größten und dringendsten Gesundheitsprobleme der Welt bei. Die Weltwoche für den verantwortungsvollen Gebrauch von antimikrobiellen Mitteln ist eine großartige Gelegenheit, um die Welt auf die Wichtigkeit des verantwortungsvollen Umgangs mit antimikrobiellen Mitteln aufmerksam zu machen.

Die Verwendung von Schnelltests zur Unterscheidung zwischen viralen und bakteriellen Infektionen erleichtern die Entscheidung für oder gegen die Verschreibung von Antibiotika erheblich.*

Infographic
Videos
play video
Video „30 Jahre“
play video
Video „Die Uhr tickt“

30 Jahre Pionierarbeit bei CRP-Tests am Point-of-Care

Abbott ist seit über 30 Jahren führend auf dem Gebiet der CRP-Tests für den Einsatz am Point-of-Care. Im Jahr 1989 haben wir unseren ersten semi-quantitativen visuellen CRP-Test eingeführt. Heute verfügen wir über einen der besten vollautomatisierten CRP-Tests – Afinion™ CRP.

ÄHNLICHE PRODUKTE

Afinion™ CRP

Make every minute count.

Der Afinion™ CRP-ist ein einfacher Kapillarbluttest, der schnell und präzise den CRP-Spiegel Ihrer Patienten bestimmt.  Afinion CRP trägt dazu bei, die diagnostische Ungewissheit zu verringern, und hilft bei einer fundierteren Entscheidungsfindung hinsichtlich der Verschreibung von Antibiotika bei ambulanten Besuchen am Point-of-Care.

*Wie bei den meisten anderen Diagnosetests sollten die CRP-Ergebnisse bei der Festlegung der Behandlungsstrategie stets zusammen mit den klinischen Befunden betrachtet werden.

1.    World Health Organization. World Antibiotics Awareness Week 2019.
https://www.who.int/campaigns/world-antibiotic-awareness-week/world-antibiotic-awareness-week-2019/landing

2.    Cals JWL et al. BMJ 2009;338(51):1374

3.    Little P et al. The Lancet 2013;382(9899):1175-1182

   

False
accessibility

   

JaNein
accessibility

   

JaNein